12 Jan

25. Schubertiaden Schnackenburg

5. September-10. September 2017

Mit einer Festwoche wird vom 5. September-10. September 2017 das 25. Jubiläum der Schubertiaden Schnackenburg gefeiert. Unter der Leitung von Prof. Arkadi Zenzipér versammeln sich renommierte Musiker und Musikerinnen, um ein besonderes Jubiläumsprogramm zu kreieren.
Das Vorkonzert am 5. September findet im Kunsthaus Salzwedel statt, die weiteren Konzertabende in der Schnackenburger Kirche.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

17 Nov

Gründung des Vereins „Kulturregion Elbe“

Gestern wurde im historischen Rathaus zu Wittenberg auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Jürgen Klimke der Verein „Kulturregion Elbe“ gegründet. Mitglieder sind namhafte Träger von Kulturveranstaltungen, darunter auch wir. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Vernetzung mit Kulturschaffenden in der Elberegion.

Unsere 1. Vorsitzende Heide Werner mit anderen Gründungsmitgliedern und dem Kuratorium der "Kulturregion Elbe" Foto: Jürgen Klimke (Facebook-Account)

Unsere 1. Vorsitzende Heide Werner mit anderen Gründungsmitgliedern und dem Kuratorium der „Kulturregion Elbe“ Foto: Jürgen Klimke (Facebook-Account)


kulturregion-elbe

06 Okt

Schubertiaden Schnackenburg 2016

Mit größter Zufriedenheit und Freude blicken wir auf die 24. Schubertiaden Schnackenburg in der St. Georg Kirche Gartow zurück. Mit Hilfe der Kirchengemeinde Gartow und allen ehrenamtlichen Helfern ist es uns gelungen, die Konzertabende in herrlicher „Schubertiaden-Atmosphäre“ zu realisieren. Das Programm bot in diesem Jahr eine große Vielfalt und Abwechslung, die wir auch in den kommenden Jahren beibehalten möchten.
An dieser Stelle gilt unser herzlicher Dank den hervorragenden Musiker, allen helfenden Hände, privaten sowie öffentlichen Förderern und Ihnen – einem fantastischen Publikum.

Wir freuen uns, Sie im nächsten Jahr zum 25. Jubiläum der Schubertiaden in der Schnackenburger Kirche begrüßen zu können und verbleiben bis dahin mit den besten Grüßen.